Donnerstag, 20. März 2014

Maschen für einen guten Zweck

Nach dem Motto 'tue Gutes und rede drüber' möchte ich heute tatsächlich mal von einer tollen Gemeinschaftsaktion berichten, an der ich mich gern - und viele meiner Kollegen und Kolleginnen, beteiligt haben. Fast 90 Mitarbeiterinnen der Koelnmesse haben eine Decke aus 90 gestrickten oder gehäkelten Quadraten gestaltet - jedes Quadrat ein Unikat und mit viel Liebe gemacht. Der Erlös der Aktion kommt den 'Lohmarer Frühchen-Quiltern' zugute, die sich seit 2006 ehrenamtlich für die Frühchen-Station eines regionalen Krankenhauses engagieren. Dabei entstehen pro Jahr über 120 Pakete mit Patchwork-Decken, Söckchen und Mützchen. Ein schönes Beispiel, wie man mit kreativen Projekten auch helfen kann.

Die Spende wird anläßlich der internationalen Fachhandelsmesse handarbeit + hobby, die am Wochenende in Köln stattfindet, überreicht. Anschließend kann man die Decke dort bewundern. Auf der h+h - die nur für legitimierte Fachhändler zugänglich ist - stellen 345 Aussteller aus 40 Ländern Ihre neuesten Materialien und Trends vor. Außerdem gibt es tolle Workshops, innovative Produktvorführungen und eine trendige Modenschau zu sehen. Auf dem Treffpunkt 'My lovely Livingroom' sind wieder Blogger eingeladen auf die ich mich sehr freue. Ich werde Euch auf dem Laufenden halten...