Donnerstag, 11. September 2014

DIY @ photokina

Was haben Handmade Kultur und photokina gemeinsam? Richtig - eine wachsende DIY Wall, ein tolles Workshopprogramm und viel Spass an kreativen Ideen rund um das Thema Fotografie!


Als ich Dörte Brilling und Ihr Team von Handmade Kultur auf der letzten h+h kennengelernt hatte, kam bei mir schnell der Wunsch auf etwas gemeinsam auf der nächsten photokina auf die Beine zu stellen.
Herausgekommen ist dabei ein spannendes  Workshop-Programm mit und von Bloggern für Blogger, die neben Ihrer Leidenschaft für DIY auch für das Thema Fotografie brennen.

Dass Fotografie und DIY bei vielen von Euch wunderbar einhergehen - oder noch besser 'unzertrennlich' sind, beweisen die vielen großartigen Fotos von Euch DIY Bloggern auf den beliebten Foto-Linkparties.

Die Pionierin unter den Foto- und DIY Bloggerinnen Luzia Pimpinella hat mit BWYFI für mich so ziemlich den Anfang der Fotolinkparties von DIY Bloggern gemacht. Mittlerweile gibt es einige DIY Bloggerinnen, die tolle bebilderte Themen wie 12von12 von 'draußen nur Kännchen' ins Leben gerufen haben. Jede Woche aufs Neue faszinieren mich die Bilder bei MarkroMontag von 'glasklar und kunterbunt' und mit einer sehr schönen Idee Namens 'Liebe Deine Stadt' hatte 'einfach schöne sachen by malamü' jüngst zum Lokalpatriotismus aufgerufen, wo von Reiseberichten und Restaurant-Tipps über Näh- und Balstelideen, alles gezeigt werden darf, was mit der Lieblingsstadt verbindet. Wie unternehmenslustig DIY Bloggerinnen sind, zeigt auch die  Urlaubsfotolinkparty von NähFrosch.

Für alle die, die sich beim Thema 'wie mache ich schöne Fotos von meinen Kreativ-Projekten für meinen Blog oder Shop' noch Tipps vom Fachmann holen möchten oder sich fragen 'wie stelle ich meine Nähergebnisse ins richtige Licht' denen kann geholfen werden! Der Profi-Fotograf und Buchautor Joachim Rieger gibt bei DIY @ photokina fast täglich einen Foto-Workshop im kleinen Kreis, bei dem jeder seine Fragen stellen kann und praktische Tipps für sich nach Hause nehmen kann. Mit 'Spass am Foto' vertritt Joachim Rieger vor allem die Einstellung auch mit einfachen Mitteln tolle Fotoergebnisse zu erzielen und das wichtigste nicht die Ausrüstung, sondern der Spass am Fotografieren ist!

Auf der wachsenden DIY Wall darf sich jeder nach Lust und Laune mit seiner selbstgestalteten Kreativ-Kamera verewigen. Wie Ihr auf dem Foto oben sehen könnt, habe ich mich mal ans Häkeln gewagt und so mein persönliches Kamera-Motiv für die DIY Wall gestaltet. Die Vorlage dazu findet Ihr hier. Egal ob genäht, gestrickt, gehäkelt, gestickt oder gebastelt: Erlaubt ist was Euch gefällt!

Und zum Schluss darf ich heute noch 3 x 2 Eintrittskartengutscheine für die photokina verlosen. Mitmachen ist ganz einfach: welcher Workshop würde Euch am meisten interessieren? Dazu hinterlasst Ihr einfach einen Kommentar mit der Angabe Eures Lieblingsworkshops bis Mittwoch, den 17.9.2014. 

Es würde mich riesig freuen, einige von Euch auf bei DIY@photokina zu treffen.

Nä(h) was schön!
Eure MissSewing

verlinkt bei: SaSu / Link your stuff / art of 66